Physiotherapie für Musiker in Innsbruck

Physio für Musiker: ein spezielles Angebot von Physiotherapeutin Andrea Wanner in Innsbruck.

Ist die Ursache der Schmerzen gefunden kann die Therapie beginnen

​In der Physiotherapie geht es darum, Beschwerden am Bewegungsapparat zu lindern und herauszufinden, wo die Ursache der Schmerzen liegt. Gerade bei Musikern, die täglich stundenlang üben und wo das Instrument (teilweise) die Haltung bestimmt, kann es schon einmal zu Überlastungserscheinungen kommen. Solche „Musikerkrankheiten“ treten oft bei Gitarre Spielern, Klavier Spielern oder Streichern auf. Intensive Spielphasen oder eine bestimmte Musikerhaltung am Instrument können diese Überlastungen verursachen. Um weitere gesundheitliche Folgen zu vermeiden, sollte möglichst frühzeitig eine Behandlungstherapie vorgenommen werden.

Essentiell bei solchen „Musikerkrankheiten“ ist es, die richtige Haltungsdynamik, Koordination und Bewegungsfreiheit (wieder) zu erlernen, damit die Musik klingen kann und die Schmerzen gelindert werden. Auch mit Instrument-Hilfsmitteln kann das Leben der Musiker leichter gemacht werden.

physio-musiker-in-innsbruck

Haltung analysieren

physiotherapie-musiker-innsbruck

Haltung verbessern

Behandlung von Musikern mit Physiotherapie in Innsbruck

Zu Beginn wird eine Befundaufnahme bzw. Haltungsanalyse des Musikers gemacht. Dabei wird die Ursache der individuellen Schmerzen beim Instrumentalspiel ausfindig gemacht. Basierend auf den Ergebnissen der Analyse wird das jeweilige Behandlungsprogramm entwickelt. Wichtig ist, dass der Musiker die eigene Überlastungssituation selbst bereits erkennen konnte. Nur so kann die Physiotherapie auch Veränderung bewirken und zur Verbesserung beitragen.

Aufgabe der Physiotherapie für Musiker in meiner Praxis in Innsbruck ist die Behebung bzw. Linderung der Beschwerden sowie die Wiederherstellung der Spielfähigkeit und Spielfreude. In meinen Therapieeinheiten optimieren wir die Rahmenbedingungen beim Musizieren und stellen Therapiemethoden zusammen, die das Leben der Musiker deutlich verbessern.

ausgleichsuebungen-in-innsbruck

Ausgleichsübungen

physiotherapie-in-innsbruck

Hilfsmittel finden

Physiotherapie für Musiker hilft Ihnen bei:

  • Atemproblemen
    z.B. Kurzatmigkeit, Oberflächiges Atmen
     
  • Koordinations- und Schnelligkeitsproblemen
    z.B. Eingeschränkte Schulterbeweglichkeit, Schwere Arme, Instabile Fingergelenke, Ellenbogenschmerzen
     
  • Klang- und Artikulationsproblemen
    z.B. Steifer Nacken, Nackenschmerzen
     
  • Fehlhaltungen
    z.B. Skoliotische Fehlhaltung, Instabiles Becken, Beckenbodenschwäche
     
  • Durch Stress hervorgerufenen Symptomen
    z.B. Verdauungsprobleme, Kopfschmerzen

Mehr Informationen zu Physiotherapie Kosten und Rückvergütung der Krankenkasse finden Sie HIER!

Ihr Weg zur Therapie


1.

Arzt oder
Facharzt
schreibt eine
Überweisung

2.

Termin für die
Therapie
vereinbaren

3.

Überweisung
zum ersten
Termin
mitbringen

4.

Ich sende die
Überweisung zur
Bewilligung an Ihre
Krankenkasse

5.

Ein Teil der Kosten
wird von der
Krankenkasse
rückerstattet

TERMINANFRAGE

Diese Seite ist geschützt durch reCAPTCHA und die Google Datenschutzrichtlinien und Nutzungsbedingungen gelten.

ANFRAGE ABGESENDET

ÖFFNUNGSZEITEN


Termine nach Vereinbarung


ADRESSE

Andrea Wanner
Marktgraben 25
6020 Innsbruck

4. Stock mit Lift

Telefon Andrea Wanner Physiotherapie für Musiker +43 664 790 6003
Email Andrea Wanner Physiotherapie info@innsbruck-physiotherapie.at